BEWEGTE KOMMUNIKATION

BEWEGT ZU EINER WERTSCHÄTZENDEN KOMMUNIKATION​

Das Wochenprogramm mit Wellness

 

Die idyllische Lage des Balance – Hotels am Blauenwald im Schwarzwald lädt zum Entschleunigen und Genießen ein. Das nach Feng Shui ausgerichtete Haus versprüht eine Herzlichkeit sowie erfrischende Atmosphäre. Jeder Tag wird mit Bewegung und einer Meditation begonnen, und mit bewegten Achtsamkeitsübungen werden wir die Tage auch ausklingen lassen.

Morgens finden 3.5 Stunden Kurs in wertschätzender Kommunikation auf den Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg, erweitert von Renata B. Vogelsang statt. Dazwischen gibt es Bewegungspausen. Die Nachmittage sind frei um beim Baden, bei Spaziergängen, Massagen oder Ruhepausen das Erfahrene zu integrieren und Einsichten vertiefen zu können. Abends gibt es in der Gruppe Raum für persönliche Fragen und Prozesse.

 

Mögliche angewandte Methoden:
Leichtes Yoga, Tanz, Bewegung, Meditation mit Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, Inputs und Übungen zu einer wertschätzenden Kommunikation – auch für zu Hause.

Kursbeginn:        Sonntag, 19. August 2018, 15.30 Uhr

Kursende:           Freitag, 24. August 2018 nach dem Mittagessen

 

Kursort:                

Balance-Hotel am Blauenwald, Blauenstraße 11, 79410 Badenweiler, www.blauenwald.de

Bitte Unterkunft direkt im Balance-Hotel selbständig buchen. Einzel- und Doppelzimmer sind vorreserviert!

 

Zur Leitung

Irina Horvath (*1976) ist in Chur geboren, lebt in Zürich und befindet sich seit 2004 auf dem Weg Körper, Geist und Seele tiefer zu erforschen. Durch Pilgern, Tanzen, Yoga und Meditation habe ich selbst die Erfahrung gemacht, wie die Wechselwirkung zwischen Körper und Geist wirkt und was dies für einen Einfluss auf das seelische Wohlbefinden ausübt.

Als Mitarbeiterin bei Vogelsang Training GmbH, sowie als Kunsttherapeutin Fachrichtung Tanz und Bewegung, Yoga- und Sekundarlehrerin bringe ich langjährige Erfahrung in verschiedenen Einzel- und Gruppensettings in Ausbildungsstätten, Kliniken, Firmen  und in eigener Praxis mit. Dabei hat sich meine innere Haltung zu „Das Leben ist jetzt“ gestärkt, welche in meine Arbeit mit einfliesst. Denn es ist mir ein Anliegen, nicht nur mit dem Kopf zu denken, sondern mit dem ganzen Körper. Infolgedessen verbessert sich Ihre Lebensqualität, entfalten Sie Ihr Potenzial und können gelassen und zufrieden im Moment bei und mit sich sein. Daraus entsteht eine mitfühlende Sprache.

 

 

ZIELE

  • Ankommen in der Gegenwart durch achtsame Körperwahrnehmung

  • Verbesserung des Körperbewusstseins gepaart mit deinem Gesprächsverhalten

  • Kennenlernen der eigenen Kommunikationsmuster: Stärken nutzen, Schwächen transformieren

  • Verstehen, was mit Wertschätzung, Empathie und Gleichwertigkeit gemeint ist und was nicht

  • Praktischer Umgang mit Körper und Sprache im Alltag

  • Lösungsorientiert, lebensbejahend und selbstbestimmt

 

 

KURSINHALT UND ZIEL

Das System der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg stellt dir ein alternatives Gesprächsverhalten zur Verfügung, das du angepasst an deine Persönlichkeit erlernen und an deinen Gesprächsstil anpassen kannst.

Durch achtsame Wahrnehmung des Körpers während verschiedenen Übungen, verbessert sich das Körperbewusstsein und auftauchende Gefühle und Bedürfnisse werden besser erkannt. Denn Kommunikation beginnt im Körper, nicht im Kopf. Im Üben mit dem Y-System nach Renata B. Vogelsang kannst du bewusst den Körper infolgedessen als Anker nutzen, um empathisch mit dir selbst und anderen in deinem Alltag zu kommunizieren.

 

KOMMUNIKATIONSTRAINING

In dieser Woche gehst du folgenden Themen auf den Grund:

 

  • Familiensystemische Hintergründe deiner Kommunikation

  • Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

  • Angewandte Verbindung der GFK mit deinem Gesprächsstil

  • Klarer, wertschätzender Ausdruck im Gespräch

  • Die Bedeutung verschiedener Arten von Zuhören

  • Kennenlernen des inneren Teams

  • Vertiefung der systemischen Hintergründe

  • Mit Hilfe von verschiedenen Körperübungen können: Selbstannahme, empathischer innerer Dialog, Anteilnahme, Achtsamkeit und nicht-wertende Wahrnehmung geübt werden. Mit einer sensibleren Körperwahrnehmung gelingt es, präsent und achtsam zu sprechen und zuzuhören.

 

 

DEIN GEWINN NACH DEM KURS

Nach dem Kurs kennst du deine Reaktionen und kannst klar handeln.

Du hast erfahren, wie du deine Bedürfnisse ausdrücken kannst, damit du gehört wirst.

Du kannst deinen Körper als Anker nutzen und kennst Übungen, welche du anwenden kannst, wenn es schwierig wird.

Du wirst dadurch gelassener und vergrösserst damit deine Chance, in Auseinandersetzungen kooperativ zu bleiben und zu verhandeln.

Nach diesem Abendintensivkurs kannst du ab Modul 2 bei Renata Vogelsang (www.rbv-now.ch) einsteigen oder einen Nachfolgekurs bei mir besuchen und deine GFK Kenntnisse vertiefen.

Arbeitszeit 25 Stunden.

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Freude an der Bewegung. Bitte bewegungsfreundliche Kleider, Getränkeflasche und Notizmaterial mitnehmen.

 

 

DEINE INVESTITION

Der Wochenferienkurs kostet CHF 1200.–. Buchst du den Kurs bis 19. Mai 18, erhältst du eine Preisreduktion von 10%.  Der Kurs beträgt dann CHF 1080.–. Die Unterkunft im EZ inklusive HP kostet Euro 613.– und im DZ inklusive HP Euro 543.–. Zahlbar vor Ort.